Haus, 07.01.2023 - Die RACE Snowboarder des LSVOÖ-Kader absolvierten ihren ersten Renneinsatz in Haus im Ennstal. Bei FIS-Junior Parallel Riesenslaloms suchten Niklas Bäck und Linus Pröll (beide Snowboardclub Sportunion Böhmerwald) erstmals den Vergleich mit den besten Jugendlichen aus neun Nationen. Bäck belegte die Ränge 18 und 27, während Pröll als 26. und 29. gewertet wurde.

Die Kinder- und Schülerklassen waren ebenfalls mit den besten Snowboardern aus ganz Mitteleuropa besetzt.
Die Geschwister Graf vom WSV Windischgarsten buchten gleich einen Stammplatz am Siegerpodest. Elisa (Klasse Kinder 11) hat zweimal gewonnen, während Bruder Niklas (Klasse Schüler 13) zweimal auf Platz 3 landete.

In der Klasse Schüler 15 waren drei Kaderathleten vom Snowboardclub Sportunion Böhmerwald erfolgreich unterwegs. Moritz Kober konnte zweimal als Zweiter abschwingen. Gabriel Paul belegte die Ränge 3 und 4. Tobias Riederer landete auf den Plätzen 6 und 9.